Pressefoto-Galerie
& Pressetexte

Holger Saarmann - solo
Geschmacksverstärker - Liederatur im Tetrapack
Holger Saarmann & Vivien Zeller: "Lieder, so deutsch wie der Wilde Westen"

 

 


Alle Bilder dürfen lizenzfrei verwendet werden. Die Fotografen freuen sich über namentliche Nennung.
Alle Download-Bilder in Druckqualität.




Holger Saarmann

- solo -

 

>> zum Pressetext



© Holger Saarmann;
Fotograf Christian Reister bitte angeben
>> Download (726 KB)




© Holger Saarmann
>> Download (351 KB)



© Holger Saarmann
>> Download (155 KB)




© Holger Saarmann
>> Download (482 KB)

 




Flyer- & CD-Motiv "Gestern ist auch noch ein Tag"




In druckfähiger Auflösung: 
>> Download Flyer mit Schrift
>> Download Flyer Pressefoto ohne Schrift

>> zum Pressetext


Pressefoto "Weltuntergänge im 6/8-Takt"




In druckfähiger Auflösung: 
>> Download (1 MB)

>> zum Pressetext


Plakat- & CD-Motiv "So küsste mich meine Friseuse"



Foto: Linde Rohde, © Holger Saarmann
>> Download (1,6 MB)

Foto: Linde Rohde, © Holger Saarmann
>> Download (616 KB)






Holger Saarmann & Vivien Zeller
Lieder, so deutsch wie der Wilde Westen

>> zum Pressetext

 

(c) Holger Saarmann

Foto: Christof Butenop, © Holger Saarmann
>> Download (600 KB)



 

(c) Holger Saarmann

Foto: Christof Butenop, © Holger Saarmann
>> Download (630 KB)

 

(c) Holger Saarmann

Foto: Katalin Zenker, © Holger Saarmann
>> Download (620 KB)


 

(c) Holger Saarmann

Foto: Stefan Greitzke, © Holger Saarmann
>> Download (660 KB)

 



Foto: Christof Butenop, © Holger Saarmann
>> Download (800 KB)




Das Plakat (DIN A4) für Selbstausdrucker
>> Download (3 MB)





Pressetext I:


Holger Saarmann & Vivien Zeller
Lieder, so deutsch wie der Wilde Westen

Daß Karl May (1842-1912) nie einen Fuß in den Wilden Westen setzte, ist hinlänglich bekannt. Seine wilde Jugend dagegen kaum: Armut, Blindheit, von Teufeln und Gendarmen gejagt, sieben Jahre Knast ... Mays Biografie liest sich wie ein Märchen. 
Und seine Werke als Liederkomponist dürften ebenso überraschen wie die Tatsache, daß es zu seiner Zeit in Nordamerika wahrhaftig deutschsprachige Countrymusik gab:
Spirituals, Volks- und Kinderlieder mitten aus dem realen (Farm-)Alltag der Neuen Welt. Vieles davon im charakteristischen Gemisch süddeutscher Dialekte, dem “Pennsylvania Dutch”.
Der Liedermacher
Holger Saarmann (”Gestern ist auch noch ein Tag”) und die Folkmusikerin Vivien Zeller (u.a. Geigerin bei Malbrook & Suchanek/Zeller), beide wohnhaft in Berlin, bieten im Duo einen bunten, höchst unterhaltsamen Lieder- und Lese-Abend voller erstaunlicher (Wieder-)Entdeckungen.

__________________________________________________________________________________________________



Pressetext II:

Armut, Blindheit, von Teufeln gejagt, sieben Jahre Kerker ...
Karl Mays Biografie liest sich wie ein Märchen!
Das Duo
Holger Saarmann & Vivien Zeller folgt den literarischen Pfaden des Reisemärchen-Erzählers May in die ehemals Neue Welt und entdeckt dort - neben Mays Kompositionen - authentische deutsche Folk- und Countrymusik im pennsylvaniendeutschen Dialekt.

__________________________________________________________________________________________________



Pressetext III:

Schon 200 Jahre bevor der Gelegenheitskomponist Karl May seine Amerika-Phantasien niederschrieb, siedelten Deutsche in der Neuen Welt:

Von Pennsylvania bis in den mittleren Westen sprachen sie generationenlang ihre seltsamen Mischdialekte – und so sangen sie auch: Country, Folk und Gospel auf deutsch!
Der Liedersammler und Gitarrist
Holger Saarmann und die Folk-Geigerin Vivien Zeller spüren nicht nur der vergessenen Countrymusik der "Pennsylvania Dutch" nach, sie haben auch manche andere Brücke von Deutschland nach Drüben geschlagen. 
Und weil das Berliner Duo auf den Spuren Old Shatterhands selber nie das Alte Europa verließ, ist dieser kabaretistisch bunte Lieder- und Leseabend eine ebenso aufrichtige wie ironische Reminiszenz an die Legende vom Wilden Westen.


Holger Saarmann wurde 2007 für sein Werk als Liedermacher mit dem Nachwuchsförderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet (BR-Festival "Songs an einem Sommerabend" auf Kloster Banz). 

Vivien Zeller musiziert als Geigerin in diversen erfolgreichen Projekten der Folk- und Bordun-Szene, darunter Suchanek/Zeller und Malbrook.  

________________________________________________________________________________________________



Pressetext (kurz):


Das Berliner Duo gemeinsam mit Karl May auf abenteuerlicher Suche nach deutschen Spuren in der Folk- und Countrymusik Nordamerikas.


>> Weitere Infos zu "Lieder, so deutsch wie der Wilde Westen"


Weblink:

http://www.holger-saarmann.de




 


 



Geschmacksverstärker - Liederatur im Tetrapack


Weitere Fotomotive zu dieser Kleinkunstreihe auf der Geschmacksverstärker-Webseite!




>> Download
Fotograf Christian Reister bitte angeben





>> Download
Fotograf Christian Reister bitte angeben



>> Download
Fotograf Christian Reister bitte angeben




                                      



Home   Holger Who?   Live   News   Programme   Songs   Shop   Presse   Links   Kontakt

Impressum,  Haftungsausschuss,  Datenschutzerklärung,  Copyright  &  AGBs für Shop-Versand